Neuste Artikel

Intensivmediziner weisen Vorwurf falscher Bettenzahlen zurück

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) hat den Vorwurf zurückgewiesen, die gemeldeten freien Intensivbetten könnten künstlich reduziert worden sein, um Freihaltepauschalen zu kassieren. „Selbstverständlich gleichen wir Meldungen im DIVI-Intensivregister mit anderen Daten und weiteren Experten ab“, heißt es in einer Erklärung vom Freitag. …

Weiterlesen
Wie Schönheitsideale zur Anorexie führen können

Wie Schönheitsideale zur Anorexie führen können

Magersucht Unter der Magersucht (Anorexia nervosa) versteht man ein Untergewicht von mindestens 15-25 Prozent des Normalgewichts. Dieser Zustand wird durch Fasten und körperliche Aktivitäten herbeigeführt und ist erwünscht. Die Betroffenen weisen eine Panik vor normalem Körpergewicht auf und weigern sich, den körperlichen Verfall und die Bedrohlichkeiten wahrzunehmen. Es sterben 6 …

Weiterlesen

10 Grundsätze der persönlichen Hygiene

Der entscheidende Schritt zur Aufrechterhaltung Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihres Wohlbefindens ist die Aufrechterhaltung einer angemessenen persönlichen Hygiene. Gute Hygiene stärkt Ihr Selbstvertrauen, indem Sie sich sauber halten. Es wirkt sich positiv auf Ihre Beziehungen aus und verringert das Risiko von bakteriellen Erkrankungen und schädlichen Erkrankungen, die durch schlechte Hygiene …

Weiterlesen

Experten fürchten „vierte Welle“ im Herbst

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Diskussion um einen Rückgang der Impfwilligkeit bei niedrigen Inzidenzen warnt der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, vor einem möglichen Lockdown im Herbst. „Es wird ja schon so im Hintergrund-Rauschen ein bisschen von der drohenden vierten Welle im Herbst geredet“, sagte er den Sendern …

Weiterlesen

EU-Abgeordnete kritisieren Kommission wegen Rechtsstaatsmechanismus

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Abgeordnete des Europäischen Parlaments haben das zögerliche Vorgehen der Europäischen Kommission bei der Durchsetzung rechtsstaatlicher Prinzipien in EU-Mitgliedstaaten kritisiert. „Unter Ursula von der Leyen tut die Kommission noch weniger gegen die Verletzung rechtsstaatlicher Prinzipien als unter ihrem Vorgänger Jean-Claude Juncker“, sagte der Grünen-Abgeordnete Daniel Freund der …

Weiterlesen
Buchrezension Die Fördergeld-Strategie von Dr Thomas Jesch

Buchrezension: Die Fördergeld-Strategie von Dr. Thomas Jesch

In diesem Buch stellt Thomas Jesch alle wichtigen Fördergeld-Programme vor, die es vor allem Selbständigen und Unternehmen ermöglichen, ihr Potential zu entfalten. Schritt für Schritt zeigt er, welche Fördergelder jeweils infrage kommen und wie sie beantragt werden. Dr. Thomas A. Jesch ist Jurist mit (verschiedentlich geförderten) Studienabschlüssen in Deutschland und …

Weiterlesen

CSU-Frauen fordern Parität bei Listenplätzen für Bundestagswahl

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In nur zehn von 46 bayerischen Direktwahlkreisen stellen sich bei der Bundestagswahl im Herbst Frauen für die CSU zur Wahl. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner neuen Ausgabe. Würden bei ähnlichem Ergebnis wie 2017 alle Kandidaten ihr Direktmandat in Bayern gewinnen, läge der Frauenanteil der CSU-Landesgruppe …

Weiterlesen

Umfrage: 31 Prozent planen Urlaubsreise innerhalb Deutschlands

Köln (dts Nachrichtenagentur) – 31 Prozent der Deutschen planen in diesem Sommer eine Urlaubsreise innerhalb Deutschlands, 15 Prozent wollen ins Ausland reisen und 18 Prozent wollen ihren Urlaub sowohl in Deutschland als auch im Ausland verbringen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und n-tv. 33 …

Weiterlesen

Heil lobt neuen Gesetzentwurf für Pflegereform

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich lobend zu dem neuen Gesetzentwurf für eine Pflegereform geäußert. „Für mich ist es eine Frage des Respekts, dass die harte Arbeit von Pflegekräften in diesem Land auch ordentlich bezahlt wird“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstagsausgabe). „Wir haben jetzt erreicht, …

Weiterlesen

Über 24 Millionen Euro für Gesetzesreklame von acht Ministerien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesministerien haben in dieser Legislaturperiode rund 24,4 Millionen Euro ausgegeben, um Gesetze mit Anzeigen zu bewerben. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, über die die „Welt“ (Samstagausgabe) berichtet. Allerdings sind in der dem Bundestag übermittelten Liste nur …

Weiterlesen