Neuste Artikel

Lufthansa kritisiert Frankfurter Flughafen im Warteschlangen-Streit

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Im Konflikt über die langen Wartezeiten an den Sicherheitskontrollen hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr den Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport mit deutlichen Worten kritisiert. Er forderte spürbare Qualitätsverbesserungen und droht andernfalls mit Konsequenzen: “Frankfurt würde mehr Fokus auf Qualität statt auf Quantität guttun”, sagte Spohr der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” …

Weiterlesen

Ökonom Sinn kritisiert Klimapolitik

München (dts Nachrichtenagentur) – Nationalökonom Hans-Werner Sinn kritisiert den politischen Umgang mit dem Klimawandel. “Es ist eine Leichtfertigkeit von Politikern, die sich durch den emotional aufgeladenen Mainstream der öffentlichen Meinung lenken lassen, anstatt nach Wegen zu suchen, wie sie den Klimawandel tatsächlich bekämpfen können”, sagte Sinn dem Magazin “Focus Money”. …

Weiterlesen

Autoexperte sieht Chancen nach Fusion von PSA und Fiat Chrysler

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) – Autoexperte Stefan Bratzel schätzt angesichts global zurückgehender Nachfrage in der Automobilbranche die Wettbewerbschancen im Verbund größer ein als alleine. Mit der Fusion PSA und Fiat Chrysler ergeben sich neue Möglichkeiten, sagte Bratzel dem Deutschlandfunk. So könne man mit einem weiteren Player, der “vier, fünf Millionen Absatzzahlen” …

Weiterlesen

Vermittlungsausschuss macht Weg für Klimapaket frei

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bund und Länder haben den Weg für das Klimapaket der Bundesregierung freigemacht. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat stimmte am Mittwochnachmittag für den in einer Arbeitsgruppe ausgehandelten Kompromiss zu den steuerlichen Maßnahmen im Klimaschutzpaket. Zum 1. Januar 2021 soll der CO2-Preis demnach 25 Euro pro Tonne …

Weiterlesen

In Türkei angeklagter Grünen-Politiker fühlt sich bedroht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsch-türkische Grünen-Politiker Memet Kilic sieht sich als “Zielscheibe” der Türkei. Kilic, der eine Prozesseröffnung gegen sich von Deutschland aus verfolgte, sagte dem “Tagesspiegel” (Mittwochsausgabe), eine Vernehmung in Deutschland habe das türkische Gericht abgelehnt. “Ich fühle mich bedroht. Normale Leute stehen morgens auf und fahren zur …

Weiterlesen

Özdemir kritisiert Verhaftungen von Gülen-Anhängern in der Türkei

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Grünen-Politiker Cem Özdemir hat die jüngsten Verhaftungen von 200 mutmaßlichen Anhängern der Gülen-Bewegung in der Türkei scharf kritisiert. “Wer die Türkei kennt, weiß, dass die Grundlage für politische Verhaftungen nichts sein kann, was einer Überprüfung in einem normalen Rechtsstaat standhalten würde. Es ist pure Willkür …

Weiterlesen

EL-Auslosung: Frankfurt trifft auf Salzburg – Wolfsburg gegen Malmö

Nyon (dts Nachrichtenagentur) – Eintracht Frankfurt spielt im Sechzehntelfinale der Europa League gegen RB Salzburg. Das ergab die Auslosung der UEFA am Montagmittag in Nyon. Bayer Leverkusen trifft auf den FC Porto, der VfL Wolfsburg auf Malmö FF. Borussia Mönchengladbach war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Leverkusen hatte hatte sich …

Weiterlesen

Hofreiter sieht “eklatantes Versagen” beim Klimagipfel

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat sich enttäuscht über den Ausgang des Weltklimagipfels in Madrid gezeigt und die besondere Verantwortung Deutschlands für den Klimaschutz hervorgehoben. “Vertagen und vage bleiben ist im Angesicht der Klimakrise ein eklatantes Versagen”, sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Weiterlesen

Merkel für Anwerbung von Fachkräften auch außerhalb der EU

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Vor dem Fachkräfteeinwanderungsgipfel der Bundesregierung am kommenden Montag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für die gezielte Gewinnung von Fachkräften auch außerhalb der EU geworben. “Hatten wir noch vor 15 Jahren das Problem, fünf Millionen Arbeitslose zu haben, so ist heute das Thema: Wo bekomme ich die …

Weiterlesen

Kubicki will zweite Amtszeit für Steinmeier

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) fordert, dass sich die Parteien schon jetzt auf eine zweite Amtszeit für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier festlegen. “Es wäre gut, wir könnten rechtzeitig ein Signal von ihm bekommen, ob er sich vorstellen kann, für eine zweite Amtszeit zu kandidieren. Ich würde das unterstützen”, …

Weiterlesen

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen