Wer ist das größte Fußballtalent Europas? – Der Golden Boy Award

Jährlich vergeben internationale Sportjournalisten den Golden Boy Award für das größte Fußballtalent Europas. Gekührt wird dabei der beste Spieler unter 21 Jahren. Unter den 40 Nominierten für das Jahr 2016 sind auch neun Spieler aus der Bundesliga.

Wer ist das größte Fußballtalent Europas? – Der Golden Boy Award

Seit dem Jahr 2003 vergeben Sportjournalisten aus Europa jährlich den Golden Boy Award. Ins Leben gerufen wurde der Preis damals von der italienischen Sportzeitschrift “Tuttosport”. Als einziger deutscher Vertreter sitzt die Bild-Zeitung in der Jury. Jedes Jurymitglied kann bis zu fünf Spieler für die Wahl nominieren. Alle Spieler müssen unter 21 Jahren alt sein und in einer der europäischen Top-Ligen spielen. Die Zeitschrift Tuttosport hat nun die Nominierten für das Jahr 2016 vorgestellt.

Bundesliga stellt die meisten Kandidaten

Aus der Bundesliga sind unter den 40 Nominierten insgesamt neun Spieler vertreten. Damit stellt die Bundesliga die meisten Kandidaten. Danach folgt die englische Premier League mit acht Kandidaten. Aus der Bundesliga sind folgende Spieler nominiert:

Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Andreas Christensen (Borussia Mönchengladbach), Kingsley Coman (Bayern München), Mahmoud Dahoud (Borussia Mönchengladbach), Ousmane Dembélé (Borussia Dortmund), Breel Embolo (Schalke 04), Alen Halilovic (Hamburger SV), Renato Sanches (Bayern München), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen).

Der einzige deutsche Spieler, der die Auszeichnung bislang erhalten hat, ist Mario Götze, der den Golden Boy Award im Jahr 2011 bekam. Unter den bisherigen Preisträgern sind unter anderem Lionel Messi, Wayne Rooney, Rafael van der Vaart, Mario Balotelli und Raheem Sterling.

Europameister Renato Sanches ist Favorit

Favoriten für den Preis 2016 gibt es Einige. Experten sehen vor Allem Renato Sanches, Dele Alli (Tottenham), Marcus Rashford (Manchester United) und Gianluigi Donnarumma (AC Mailand) als Favoriten für die Wahl.

In der User-Abstimmung von Tuttosport liegen allerdings auch Marko Grujic (Liverpool), Alex Iwobi (Arsenal) und Marco Asensio (Real Madrid) weit vorne. Der Ausgang der Wahl scheint aktuell also ziemlich offen zu sein. Eine Überraschung wäre die Wahl des 17-jährigen Gianluigi Donnarumma. Denn noch nie konnte ein Torwart den Golden Boy Award gewinnen, Donnarumma ist bereits seit einiger Zeit Stammtorwart von AC Mailand und soll nun in der italienischen Nationalmannschaft das große Erbe von Gianluigi Buffon antreten.

Die gesamte Kandidatenliste der Tuttosport findet ihr hier nochmal, schaut doch mal vorbei 😉

Simon Becker

Simon ist 19 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er studiert in Hamburg Sozialökonomie und arbeitet als Fußballtrainer.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen