Startseite / Literatur / Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung von Rainer Zitelmann – Buchempfehlung
Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung von Rainer Zitelmann - Buchempfehlung

Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung von Rainer Zitelmann – Buchempfehlung

Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung – Eine gewagte These? Wir haben uns das Buch von Dr. Dr. Rainer Zitelmann näher angesehen und würden deren Inhalte nun jedem ans Herz legen, warum? Das erklärt die folgende Buchempfehlung.

Der Markt hat versagt, wir brauchen mehr Staat – das behaupten insbesondere seit dem Ausbruch der Finanzkrise vor zehn Jahren Politik, Medien und Intellektuelle. Rainer Zitelmann, mehrfacher Bestsellerautor, vertritt die Gegenthese: Mehr Kapitalismus tut den Menschen gut. Er begibt sich auf eine Reise durch die Kontinente und Geschichte und zeigt: In Ländern, wo der Staat an Einfluss verliert und die Menschen dem Markt mehr vertrauen, steigt der Wohlstand und geht die Armut zurück.

Zitelmann findet Belege für seine These in Afrika, Asien, Europa sowie Nord- und Südamerika. Er vergleicht die Entwicklung in Ost- und Westdeutschland und in Nord- und Südkorea nach dem Zweiten Weltkrieg, im kapitalistischen Chile und im sozialistischen Venezuela. Starben in China Ende der 50er-Jahre noch 45 Millionen Menschen an einer durch sozialistische Experimente ausgelösten Hungersnot, ist das Land heute die führende Exportnation der Welt.

Der Kapitalismus hat gewaltige Probleme gelöst – und dies immer wieder in der Geschichte der Menschheit. Die größte Gefahr für unseren Wohlstand ist, dass diese Lehre in Vergessenheit gerät. Es ist ein hochaktuelles Buch in einer Zeit, in der der Staat sich immer öfter mit planwirtschaftlichen Methoden in das Leben der Menschen und Unternehmen einmischt.

Besonders gefallen tut mir an Zitelmann seine wissenschaftliche Argumentationsweise und Beweisführung. Er stellt in dem Buch nicht einfach nur Thesen auf, nein er belegt sie mit historischen Entwicklungen und wissenschaftlichen Beweisen. Dadurch ist es aber auch nicht das am leichtesten zu lesende Buch. Die wissenschaftliche Argumentation ist zwar richtig und wichtig, macht das Buch aber an manchen stellen etwas trocken.

Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung von Dr. Dr. Rainer Zitelmann ist definitiv jedem zu empfehlen. Es öffnet die Augen für ein Thema, das das linke Parteienspektrum und viele Medien über die letzten Jahr immer mehr in Frage gestellt haben und hält sachlich gegen diese Entwicklung.

Wer das Buch lesen möchte und ohne zusätzliche Kosten unser Magazin unterstützen möchte, kann es hier über Amazon bestellen. Vielen Dank! 🙂

Über Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Auch ansehen

Machine Learning mit Python - Buchrezension

Machine Learning mit Python – Buchrezension

Machine Learning ist zu einem wichtigen Bestandteil vieler kommerzieller Anwendungen und Forschungsprojekte geworden, von der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen