1. Spieltag der UEFA Champions League-Saison 2016/17

Die UEFA Champions League-Saison 2016/17 ist eröffnet! Auch in diesem Jahr wieder mit vier deutschen Vertretern: Bayern und Dortmund siegen hoch, Gladbach geht in Manchester unter und Leverkusen verspielt zwei sicher geglaubte Punkte gegen Moskau!

Bayern ohne Mühe gegen FK Rostow

Für den FC Bayern stellte der FK Rostow am Dienstagabend keine sonderlich große Gefahr dar. So fertigte Carlo Anchelottis Truppe den 2. der russischen Liga mit 5:0 in der heimischen Allianz Arena ab und führt damit nach dem 1. Spieltag die Gruppe D an. Mann des Abends war Youngster Joshua Kimmich, der nach seinen ersten Toren im DFB-Dress (04.09.16 gegen Norwegen) und für den FC Bayern (09.09.16 gegen Schalke), nun auch in der Champions League traf – und das gleich doppelt (53./60.), für ihn der dritte/vierte Treffer binnen 9 Tagen! Die anderen Tore erzielten Robert Lewandowski (28. Minute, FE), Thomas Müller (45.), sowie der eingewechselte Juan Bernat (90.).

Dortmund feiert höchsten Sieg der CL-Geschichte

Auch die Borussia aus Dortmund feierte am ersten Spieltag der neuen CL-Saison ein hohen Sieg. Bei einem mühelosen 6:0 gegen völlig überforderte Polen von Legia Warschau, ließen sie sogar noch einige Chancen liegen. Die Warschauer, nach 20 Jahren das erste Mal wieder in der Königsklasse des europäischen Fußballs, gerieten bereits in der 7. Minute durch den Rückkehrer Mario Götze, der erneut von Beginn an ran durfte, in Rückstand. Für ihn das erste Tor im Trikot der Schwarz-Gelben nach seinem Wechsel. Durch die Treffer von Sokratis (15.) und Marc Bartra (17.) stand der Sieger der Partie also früh fest. Im zweiten Durchgang trafen dann noch Raphaël Guerreiro (51.), Gonzalo Castro (76.) und Pierre-Emerick Aubameyang (87.). Für Borussia Dortmund der höchste Sieg der CL-Historie und vorerst Platz 1 der Gruppe F.

Leverkusen verspielt 2:0-Führung

Nach dominantem Beginn der Leverkusener verspielten sie sich noch vor der Pause ihren Vorsprung und stehen nach dem 2:2 zuhause bereits unter Druck in einer Gruppe mit AS Rom (3. Serie A) und Tottenham Hotspur (3. Premier League). Zunächst war die Werkself nach neun Minuten durch Admir Mehmedi 1:0 in Führung gegangen und hatte durch Hakan Calhanoglu sogar auf 2:0 erhöht (15.). Ein Ergebnis, welches das drückend überlegene Spiel der Gastgeber durchaus wiederspiegelte. Um die 30.  Spielminute zogen sich diese aber immer weiter zurück und ließen die Russen von ZSKA kommen, welche das Angebot nicht ablehnten und durch Treffer von Alan Dzagoev (36.) und Roman Eremenko (39.) zum Ausgleich kamen. In der zweiten Hälfte konnte dann kein Team mehr den entscheidenden Akzent setzen, für die Leverkusener nach starkem Beginn sicher ein enttäuschendes Ergebnis.

Gladbach am Mittwoch ohne Chance gegen Manchester City

Nach unwetterartigen Regenfällen in Manchester musste die Partie am Dienstagabend kurzfristig abgesagt werden und wurde um 24 Stunden auf Mittwoch verschoben. Die meisten Gladbacher Anhänger mussten zu dem Zeitpunkt bereits wieder abreisen, den verbliebenen Fans schüttelte Manager Max Eberl zum Dank persönlich die Hand.

Viel zu Jubeln hatten die Gladbacher Fans im darauffolgenden Spiel allerdings nicht. Drei Treffer von ManCity Stürmer Sergio Agüero (9./28./77.), sowie der Treffer des eingewechselten Kelechi Iheanacho (90.+1) besigelten die 4:0 Auftaktniederlage in der Champions League für die Fohlen und bescherten dem neuen Trainer von ManCity, Ex-Bayern Coach, Pep Guardiola drei ungefährdete Punkte zum Auftakt der neuen CL-Saison.

Außerdem die weiteren Spielergebnisse:

Dienstag, 13.09.16:

PSV Eindhoven : Atletico Madrid 0:1
PSG : Arsenal 1:1
FC Basel : Ludogorez Rasgrad 1:1
FC Barcelona : Celtic Glasgow 7:0
Dynamo Kiew : SSC Neapel 1:2
Benfica Lissabon : Besiktas Istanbul 1:1

Mittwoch, 14.09.16:

Tottenham Hotspur : AS Monaco 1:2
Real Madrid : Sporting Lissabon 2:1
Olympique Lyon : Dinamo Zagreb 3:0
Juventus Turin : FC Sevilla 0:0
FC Porto : FC Kopenhagen 1:1
FC Brügge : Leicester City 0:3

Cornelis Mißfeldt

Cornelis ist 18 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er hat in diesem Jahr sein Abitur gemacht und interessiert sich in seiner Freizeit für American Football, Fußball und Gaming.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen