Die reichsten Videospiel Unternehmen der Welt – Mit Spaß Geld verdienen

Die reichsten Videospiel Unternehmen der Welt - Die teuersten Videospiel-Unternehmen

Videospiel-Unternehmen verdienen viel Geld, das ist keine Frage. Wie viel Geld das aber sein kann, ist immer wieder erstaunlich. Genaueres verrät das Ranking über die reichsten Videospiel Unternehmen der Welt.

Platz fünf: Activision Blizzard

Blizzard ActivisonDas Gaming-Unternehmen Activision Blizzard wird aktuell auf einen Wert von 4,85 Milliarden US-Dollar geschätzt. Activision Blizzard besteht streng genommen sogar aus zwei Unternehmen, Activision und Blizzard Entertainment. Als die beiden im Jahr 2008 jedoch fusionierten und gemeinsam Spiele entwickelten, bedeutete das für die Spielerschaft das Entstehen des Serien-Hits „Call of Duty“. Mit Titel wie „World of Warcraft“ und „Heros of the Storm“ ist Blizzard zudem einer der größten Vertreter in der MMORPG-Welt.

Platz vier: SEGA

Vor 15 Jahren galt SEGA als dLogo Segaas Videospiel Unternehmen mit der besten Zukunftsaussicht. Spiele wie “Sonic the Hedgehog” oder “The Blue Rodent” begeisterten die Massen. Immer wieder im Dauerwettkampf mit Nintendo brachte SEGA zudem im Jahr 1998 mit der Videospielkonosle SEGA-Dreamcast eine der meist verkauftesten Konsolen überhaupt auf den Markt. Dennoch ist die Zukunft des Unternehmens nicht rosig: Es fehlt an Ideen und handfesten Konzepten. Unter anderem führte dies auch dazu, dass die Produktion des Dreamcasts im Jahr 2001 eingestellt wurde. Nichtsdestotrotz besitzt die Firma einen Marktwert von 4,9 Milliarden US-Dollar.

Platz drei: Nintendo

Logo NintendoDer bereits genannte Dauer-Konkurrent von SEGA hat es tatsächlich geschafft, aus dem Wettkampf siegreich hervor zugehen: Nintendo ist ein Videospiel-Unternehmen mit einer unglaublichen Geschichte! Über 125 Jahre entwickelt Nintendo mittlerweile Spiele. Hierbei könnte die Art der Spiele unterschiedlicher nicht sein: Von „normalen“ Kartenspielen, über Spiele für Handheld-Geräte wie dem Nintendo DS, aber auch hin zu Spielen für die Heimkonsole, der sogenannten Wii. Nintendo ist für Klassiker wie Pokémon, Legend of Zelda oder Super Mario verantwortlich und hat damit für eine schöne Zeit für Millionen von Spielern gesorgt. Bei der hohen Anzahl an verkauften Konsolen und Spielen, verwundert es nicht, dass der geschätzte Wert des Unternehmens bei 6,28 Milliarden US-Dollar liegt.

 

Platz zwei: Microsoft Studios

Logo Microsoft StudiosEin Unternehmen für Betriebssysteme in einem Videospiel Ranking? Absolut richtig! Nachdem Microsoft 2002 nämlich mit Xbox fusionierte, stieg der Wert des Unternehmens auf 12,82 Milliarden US-Dollar. Darüber hinaus sind die Spiele von Microsoft sehr populär, da man keine extra Konsole braucht, um sie zu spielen. Auch wenn man hier von eher kleinen Spielen wie „Minesweeper“ oder „Spider-Solitär“ ausgeht, sind diese für viele Menschen ein netter Zeitvertreib. Darüber hinaus hat Microsoft Studios aber auch mit großen Produktionen Erfolg: Der mittlerweile fünfte Teil der Spiele-Serie „Halo“ sorgte mit dem Release am 27. Oktober 2015 dafür, dass die Herzen vieler Fans wieder höher schlugen. „Halo“ gehört mit über 60 Millionen verkauften Spielen, zu den erfolgreichsten Spiele Serien aller Zeiten.

 

Und schließlich Platz eins: Sony Entertainment

Logo SonyAuf Platz der reichsten Videospiel Unternehmen der Welt ist Sony. Diese Firma ist für Titel wie „God of War“, „Gran Tourismo“ oder „Everquest“ verantwortlich, die allesamt Spitzen-Verkaufszahlen erreichten. Darüber hinaus ist Sony auch verantwortlich für die Entwicklung der Sony Playstation Konsole. Mit allen Generationen zusammengerechnet (Playstation, Playstation 2, Playstation 3, Playstation 4) kommt das Unternehmen auf fast 400 Millionen verkaufte Konsolen! Das Unternehmen ist darüber hinaus, eins der wenigen, das es schafft, seine Titel sowohl auf der Konsole als auch auf dem PC zu vermarkten. Das führt dazu, dass Sony einen Marktwert von über 13,4 Milliarden US-Dollar besitzt und somit das teuerste Videospiel-Unternehmen der Welt ist.

Jonah Grütters

Jonah ist 20 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er studiert Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seine Freizeit verbringt er mit Kampfsport, Schwimmen, Klavier spielen, Hochschulpolitik und Gaming.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen