Uli Hoeneß vorzeitig aus Haft entlassen – Wie geht es nun weiter?

Nach 21 Monaten Haft wurde Uli Hoeneß vorzeitig aus Haft entlassen. Der 64-jährige Ex-Bayern Präsident ist seit Montagmorgen, dem 29.02.16, ein freier Mann.

Uli Hoeneß vorzeitig aus Haft entlassen

Nach 21 Monaten Haft wurde der frühere FC Bayern München Präsident Uli Hoeneß vorzeitig aus Haft entlassen. Der 64-jährige Ex-Bayern Präsident ist seit Montagmorgen, dem 29.02.16, ein freier Mann. Nach 637 Tagen durfte Hoeneß die Justizvollzugsanstalt Landsberg wieder verlassen. Am 2. Juni 2014 hatte er seine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung von 28,5 Millionen Euro angetreten. Schon seit Anfang des letzten Jahres war er Freigänger und arbeitete in der Jugendabteilung des FC Bayern. Zu seinem Abschied beschenkte er Mithäftlinge und Wärter mit Bayern-Fanartikeln. Zudem rüstete er den maroden und alten Fitnessraum neu auf. Jetzt kehrt Hoeneß ins normale Leben zurück.

Party zur Entlassung

Nachdem der frühere Bayernboss an seinem Haus südlich von München am Tegernsee angekommen ist, verließ er es auch nicht mehr. Stattdessen feierte er mit seiner Familie seine Freilassung und auch eine sechsköpfige Blaskapelle aus Rottach-Egern gab ihm ein Ständchen. Diese sollen mit einem Weißwurstfrühstück empfangen worden sein. Nach 1,5 Stunden verließen die Musiker das Haus bereits wieder. Zudem wurden um 10.20 Uhr drei Kästen Bier ans Landhaus geliefert. Wenig später traf auch seine Tochter Sabine ein, sie soll der Feier bis nach 15 Uhr beigewohnt haben. Um 17 Uhr war aber bereits Ruhe und das Haus lag im Dunkeln.

Wie geht es jetzt weiter für Hoeneß?

Ob er wieder Präsident der Bayern wird, wird der Ex-Bayernboss Anfang Juli verraten. Der aktuelle Präsident Karl Hopfner würde seinen Posten freiwillig räumen, falls sich Hoeneß im November zur Wahl stellen sollte. Bis dahin wird er wohl seine Freiheit genießen. Am Mittwoch wird er sich jedenfalls das Heimspiel seiner Münchener gegen Mainz in der Allianz Arena ansehen. Für die nächsten Wochen soll außerdem noch Urlaub mit seiner Frau Susi auf dem Plan stehen.

Bildquelle: Uli Hoeneß Facebookseite

Über Jannis Kaftan

Jannis ist beim Magazin E4SY für den Bereich Sport zuständig. In seiner Freizeit spielt er gerne Handball, hängt vor dem PC oder hilft beim Konfirmandenunterricht.

Auch ansehen

Das hat das Trainerkarussell gebracht

Selten hat es vor einer Bundesliga-Saison so viele Trainerwechsel gegeben wie vor dieser Spielzeit. Gleich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.