Ein besonderes Reiseziel – St. Julians auf Malta

st julians malta
Bildquelle: Pixabay CC0

Moin Leute, in diesem Beitrag möchte ich euch eines der Reiseziele auf meiner Bucketlist vorstellen: St. Julians, auch bekannt als San Ġiljan.

San Giljan liegt im Westen des kleinen Inselstaates Malta im Mittelmeer und ist eines der allgemein weniger bekannten Urlaubsziele Europas. Dabei muss sich diese Stadt gar nicht verstecken. St. Julians hat, wie man im Artikelbild sehen kann, ein besonderes Erscheinungsbild. Die alte maltesische Architektur hat einen schönen Charme, der für Hobbyfotografen wie mich mit sehr vielen Motiven lockt.

Doch das ist längst noch nicht alles. Im Stadtviertel Paċeville tumelt sich ein buntes Nachtleben mit über 350 Discos, Bars und Kneipen. Um sich am darauffolgenden Tag nach einer langen Nacht zu erholen, bietet sich einer der schönen Strände um San Giljan an. Beispiel dafür wäre der Strand St. George’s Bay, welcher gleich neben dem Dragonara Palace liegt. Jener Palast wurde 1870 als Sommerresidenz erbaut, ist aber heute ein Casino.

Gehen wir etwas weiter, erreichen wir Spinola Bay. Hier gibt es einen weiteren Strand, sowie einen der charaktervollen Naturhäfen von San Gilian.  Erreichen kann man all jene Orte gut zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, welche in Malta sehr gut ausgebaut sind. Wirklich eingeschränkt ist man in St.. Julians auch nicht wirklich, da man sehr gut die anliegenden Orte erreichen kann und sich auch sehr leicht Ausflüge nach Sizilien, Gonzo oder zur berühmten blauen Lagune von Comino veranstalten lassen.

Da sich Malta in der Europäischen Union befindet und den Euro als Währung hat, kann man als Deutscher glücklicherweise auch Wechselschwierigkeiten getrost vergessen. Zwar haben die Malteser mit Maltesisch ihre eigene Sprache, dennoch ist Englisch ebenso die Amtssprache, was die Kommunikation recht unkompliziert machen sollte.

Ja, St. Julians wäre schon ein tolles Reiseziel und vielleicht bringt mich dieser Artikel auch dort hin. Mit etwas Glück gewinne ich damit nämlich eine Sprachreise von EF. 🙂

Mehr Informationen zu Sprachreisen von EF nach Malta findest du unter folgendem Link: www.ef.de/pg/sprachreisen/malta/.

Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.