Merz erfreut über CDU-Beschluss zum Wahlparteitag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat die Entscheidung des CDU-Vorstands befürwortet, den neuen Vorsitzenden trotz der Coronakrise auf einem verkürzten Parteitag im Dezember zu wählen. „Ich begrüße den Beschluss des Bundesvorstands, den CDU-Bundesparteitag trotz der schwierigen Bedingungen stattfinden zu lassen“, sagte Merz der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Der Kandidat für die Nachfolge von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht es als alternativlos an, die Entscheidung wie geplant zu fällen.

„Die Delegierten müssen noch in diesem Jahr entscheiden, wer das Team führen soll.“

Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Die dts Nachrichtenagentur versorgt seit über 10 Jahren ihre Kunden rund um die Uhr mit topaktuellen Nachrichtentexten und Bildern.

Auch ansehen

Grüne: Länder sollen mehr Zeit bei Hilfen-Rückzahlung gewähren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die finanzpolitische Sprecherin der Grünen, Katharina Beck, drängt die Länder, Kleinunternehmen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.