Startseite / dts Nachrichtenagentur

dts Nachrichtenagentur

Halle-Anschlag: Gemeindevorsitzender tritt als Nebenkläger auf

Halle (Saale) (dts Nachrichtenagentur) – Beim anstehenden Prozess gegen den Attentäter von Halle wollen auch die Jüdische Gemeinde und der US-Gast-Rabbiner als Nebenkläger auftreten. “Ich habe einen Anwalt beauftragt, mich als Nebenkläger zu vertreten”, sagte der Gemeindevorsitzende Max Privorozki dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagsausgaben). Der Rabbiner Jeremy Borovitz aus Brooklyn (USA), …

Weiterlesen

EZB lässt Leitzinsen unverändert

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen bei ihrer jüngsten Ratssitzung unverändert belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstagnachmittag mit. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.

Weiterlesen

Miersch fürchtet Atomkraft-Revival durch “Green Deal”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch befürchtet, dass der “Green Deal” der neuen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen der Atomenergie zu einem europaweiten Comeback verhelfen könnte. “Es gibt starke Kräfte in Europa, die Atomkraft zu einem Teil der Lösung der Klimafrage erklären wollen”, sagte Miersch dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagsausgaben). …

Weiterlesen

Caroline Link hält soziale Medien für “gefährlich”

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Filmregisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link erachtet die sozialen Medien als “gefährlich für das jugendliche Selbstwertgefühl”. “Weil es unglücklich macht, sich ständig mit anderen zu vergleichen”, sagte Link der Wochenzeitung “Die Zeit”. Sie beobachte dies auch bei Schauspielern: “Daumen hoch, Daumen runter, wie viele Follower habe …

Weiterlesen

Ukraines Botschafter bezeichnet Gipfel-Ergebnisse als “bescheiden”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der ukrainische Botschafter in Deutschland, Andrij Melnyk hat die Ergebnisse des Ukraine-Gipfels in Paris kritisiert. Er bezeichnete die Abschlusserklärung als “Hoffnungsschimmer” für alle – das Ergebnis des Treffens im sogenannten “Normandie-Format” halte er aber für “bescheiden”, sagte Melnyk am Dienstag dem Deutschlandfunk. Der ukrainische Präsident Wolodymyr …

Weiterlesen

Politologe: “Fridays-for-Future”-Bewegung bietet keine Lösungen an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler hat sich kritisch zur Klimabewegung geäußert. “Die Fridays for Future-Demonstrationen haben Aufmerksamkeit hergestellt, bieten aber eigentlich keine Lösungen an. Wir können ja nicht alle über den Ozean segeln, wenn wir in die USA wollen, nur weil Greta uns das vorgemacht hat”, sagte …

Weiterlesen

CDU-Wirtschaftsrat warnt Union vor Nachgiebigkeit gegenüber SPD

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Wirtschaftsrat warnt die Union vor Nachgiebigkeit gegenüber der neuen SPD-Führung. “Am Wochenende hat Frau Kramp-Karrenbauer eine klare Verhandlungsposition gegenüber der SPD bezogen, die jetzt nicht schon wieder durch einzelne Stimmen aus der CDU aufgeweicht werden darf”, sagte Astrid Hamker, Präsidentin des Wirtschaftsrates der CDU, dem …

Weiterlesen

Annen: Scholz-Unterstützer dürfen nicht ausgegrenzt werden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Niels Annen, Staatsminister im Außenministerium, hat die neue SPD-Parteispitze aufgefordert, künftig die gesamte Partei in ihrer politischen Bandbreite zu berücksichtigen. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans hätten hinsichtlich der Neuausrichtung Versprechungen gemacht, sagte Annen dem Fernsehsender Phoenix. “Die Kunst wird darin bestehen, dass man auf der einen …

Weiterlesen

Tonieboxen-Gründer wollen 2020 in die USA expandieren

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Erfolg der Tonieboxen in Deutschland will das Düsseldorfer Unternehmen Boxine im kommenden Jahr in die USA expandieren. “Wir wollen in den USA im Weihnachtsgeschäft 2020 starten”, sagte Gründer und Geschäftsführer Patric Faßbender der “Rheinischen Post”. Momentan baue das Unternehmen in Los Angeles ein eigenes …

Weiterlesen

Soziale Medien müssen Hasspostings künftig melden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – “Das schnellste deutsche Asylverfahren lehnt bis zu 1.400 Anträge in der Minute ab”, dazu das Foto eines Maschinengewehrs: Solche Hasspostings müssen soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Youtube künftig dem Bundeskriminalamt (BKA) melden. Auf entsprechende Änderungen im Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) hätten sich Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) und …

Weiterlesen

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen