was muss man beim investieren beachten erklärung fehler jugend investiert geld anlegen

Die Zukunft des Bargelds

Die Technologie revolutioniert den Geld- und Zahlungsverkehr. Aber wir werden kein gerechteres, demokratischeres und nachhaltigeres System haben, wenn wir es nicht entsprechend gestalten.

Es gibt heute unzählige verschiedene Möglichkeiten zu bezahlen, wobei Innovationen wie kontaktlose Karten, mobile Zahlungen und digitale Währungen an Beliebtheit gewinnen. Dies wirft die Frage auf, wer die Kontrolle über diese wichtige Funktion unseres Finanzsystems hat und wer Zugang zu ihr hat.

Der Übergang zum elektronischen Zahlungsverkehr bedeutet, dass wir mehr und mehr auf private Finanzinstitute angewiesen sind, um an unser Geld zu gelangen. Während Banknoten und Münzen unter der Aufsicht der Europäische Zentralbank geschaffen werden, existiert das Geld auf Ihrem Girokonto nur als Zahlen auf einem Computerbildschirm und ist rechtlich Eigentum Ihrer Bank.

Wenn man das Zahlungssystem in den Händen der großen Banken belässt, bedeutet das, dass wir alle durch deren Kreditvergabe gefährdet sind und die Banken vom Steuerzahler gestützt werden müssen, um einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu verhindern. Menschen, die keinen Zugang zu Bankkonten haben, sind ausgeschlossen.

Wir wollen die Vorteile neuer Technologien nutzen, um unser Zahlungssystem im öffentlichen Interesse umzugestalten. So könnte die Europäische Zentralbank eine digitale Version von Bargeld herausgeben. Genau wie physische Banknoten und Münzen könnten Sie Ihr Geld aufbewahren und Zahlungen senden und empfangen, ohne ein Bankkonto zu haben. Dafür würde man dann natürlich moderne Kassensoftware wie www.afono-kassensoftware.de benötigen.  Dies würde das physische Bargeld nicht ersetzen, und ich persönlich bin der Meinung, dass die Möglichkeit, Banknoten und Münzen zu verwenden, gewahrt werden sollte.

Ein „digitales Bargeld“-System würde die Regierung von der Notwendigkeit befreien, Banken zu stützen, die „zu groß sind, um zu scheitern“, da das bei der Europäische Zentralbank gelagerte Geld risikofrei wäre. Indem die Zahl der Unternehmen, die Girokonten anbieten können, erhöht wird, würde die Konzentration der wirtschaftlichen Macht in einigen wenigen großen Institutionen verringert.

Über Maria Müller

Auch ansehen

Hyperinflation in der Türkei! Das Ende der Lira?

Hyperinflation in der Türkei! Das Ende der Lira?

Per Definition bedeutet das Wort Inflation, dass der Warenwert bei gleichbleibender Geldmenge sinkt, umgangssprachlich also, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.