Professionelle Schneeballschlacht – Die Trendsportart aus Japan

Professionelle Schneeballschlacht - Die Trendsportart aus Japan

Schneeballschlachten sorgen jedes Jahr im Winter für riesengroßen Spaß. Nicht nur bei Kindern erfreuen sich Schneeballschlachten größter Beliebtheit. In Japan gibt es bereits seit einigen Jahren eine Professionelle Scheeballschlacht. Yukigassen nennt sich das Turnier, dass inzwischen auch in Europa, Australien und Kanada veranstaltet wird.

Professionelle Schneeballschlacht – Die Trendsportart aus Japan

Aus Japan verbreitet sich seit einigen Jahren eine professionelle Schneeballschlacht über den Globus. Unter dem Namen Yukigassen (jap. Schneekampf) finden immer wieder große Turniere und Schneeballschlachten mit festgelegten Regeln statt. Inzwischen gibt es regelmäßig Turniere in Finnland, Russland, Norwegen, Kanada, Australien, Alaska und auch in Nordschweden.

Die Weltmeisterschaft findet allerdings nach wie vor in Sobetso in Japan statt. Sogar eine Europameisterschaft gibt es. Sie findet in Kemijärvi (Finnland) statt.

Die Regeln

Für das Turnier gibt es festgelegte Regeln von der japanischen Yukigassen Vereinigung. Gespielt wird die Schneeballschlacht auf einem zehn Meter breiten und 36 Meter langem Feld. Auf dem Feld befinden sich Schutzbanden und verschiedene Zonen. In der eigenen Zone befindet sich außerdem die eigene Fahne.

Auf dem Feld befinden sich pro Team sieben Spieler, davon dürfen maximal drei Spieler in die gegnerische Zone laufen. Es müssen also mindestens vier Spieler hinten bleiben. Ein Spiel besteht aus drei Runden á drei Minuten. Das Team, dass zuerst zwei Runden gewonnen hat, gewinnt auch das Spiel. Pro Runde hat jedes Team 90 professionelle Schneebälle zur Verfügung.

Wird ein Spieler von einem Schneeball getroffen, so scheidet er aus der Runde aus. Um ein Spiel zu gewinnen, muss das Team entweder die gegnerische Fahne klauen oder alle gegnerischen Spieler eliminieren. Ist die Zeit abgelaufen, so gewinnt das Team mit mehr verbliebenen Spielern.

Die ausführlichen Regeln für die professionelle Schneeballschlacht findet ihr hier auf englisch.

Hier könnt ihr einen Eindruck bekommen, wie das ganze im Spiel aussieht:

Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust daran teilzunehmen oder startet sogar ein eigenes Turnier in Deutschland ;).

Simon Becker

Simon ist 19 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er studiert in Hamburg Sozialökonomie und arbeitet als Fußballtrainer.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen