EL-Auslosung: Frankfurt trifft auf Salzburg – Wolfsburg gegen Malmö

Nyon (dts Nachrichtenagentur) – Eintracht Frankfurt spielt im Sechzehntelfinale der Europa League gegen RB Salzburg. Das ergab die Auslosung der UEFA am Montagmittag in Nyon. Bayer Leverkusen trifft auf den FC Porto, der VfL Wolfsburg auf Malmö FF. Borussia Mönchengladbach war bereits in der Gruppenphase ausgeschieden.

Leverkusen hatte hatte sich unterdessen über die Champions League für die Zwischenrunde der Europa League qualifiziert. Die weiteren Partien: Wolverhampton Wanderers – Espanyol Barcelona, Sporting Lissabon – Istanbul Basaksehir FK, FC Getafe – Ajax Amsterdam, FC Kopenhagen – Celtic Glasgow, APOEL Nikosia – FC Basel, CFR Cluj – FC Sevilla, Olympiakos Piräus – FC Arsenal, AZ Alkmaar – Linzer ASK, Club Brügge – Manchester United, Ludogorez Rasgrad – Inter Mailand, Schachtar Donezk – Benfica Lissabon, AS Rom – KAA Gent und Glasgow Rangers – Sporting Braga. Die Hinspiele finden am 20. Februar 2020 statt, die Rückspiele werden eine Woche später ausgetragen. Das Finale wird am 27. Mai 2020 in der Arena Gdansk im polnischen Danzig ausgetragen.

Foto: Spieler des VfL Wolfsburg in der Saison 2019/20, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Die dts Nachrichtenagentur versorgt seit über 10 Jahren ihre Kunden rund um die Uhr mit topaktuellen Nachrichtentexten und Bildern.

Auch ansehen

FDP pocht auf Parlamentsbeteiligung bei Corona-Beschlüssen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner pocht in der Debatte über Corona-Beschlüsse auf eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.