Merz senkt Erwartungen an seinen Auftritt bei CDU-Parteitag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats, Friedrich Merz, hat die Erwartungen an seinen Auftritt beim CDU-Parteitag Ende November in Leipzig gesenkt. „In Leipzig geht es nicht um Personalentscheidungen. Wir müssen die CDU als Ganzes voranbringen, und dazu werde ich inhaltlich beitragen“, sagte Merz der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Er nehme am Bundesparteitag „als Delegierter der CDU des Hochsauerlandkreises teil“, so der CDU-Politiker weiter. Zudem werde er sich „an der Diskussion zu den Sachthemen gerne beteiligen“, so der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats.

Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Die dts Nachrichtenagentur versorgt seit über 10 Jahren ihre Kunden rund um die Uhr mit topaktuellen Nachrichtentexten und Bildern.

Auch ansehen

Kreise: SPD-Vorstand für „Ampel“-Koalitionsverhandlungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der SPD-Vorstand hat sich für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit Grünen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.