Merz senkt Erwartungen an seinen Auftritt bei CDU-Parteitag

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats, Friedrich Merz, hat die Erwartungen an seinen Auftritt beim CDU-Parteitag Ende November in Leipzig gesenkt. „In Leipzig geht es nicht um Personalentscheidungen. Wir müssen die CDU als Ganzes voranbringen, und dazu werde ich inhaltlich beitragen“, sagte Merz der „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Er nehme am Bundesparteitag „als Delegierter der CDU des Hochsauerlandkreises teil“, so der CDU-Politiker weiter. Zudem werde er sich „an der Diskussion zu den Sachthemen gerne beteiligen“, so der Vizepräsident des CDU-Wirtschaftsrats.

Foto: Friedrich Merz, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Die dts Nachrichtenagentur versorgt seit über 10 Jahren ihre Kunden rund um die Uhr mit topaktuellen Nachrichtentexten und Bildern.

Auch ansehen

Sozialismus von Kristian Niemietz

Buchtipp: Sozialismus von Kristian Niemietz

„Wir können nicht von einem Ende des Kommunismus sprechen. Der Kommunismus als Gesellschaftsform ist noch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.