Startseite / Nachrichten / Klein kritisiert EuGH-Urteil zur Kennzeichnung israelischer Waren

Klein kritisiert EuGH-Urteil zur Kennzeichnung israelischer Waren

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, hat die Entscheidung zur Kennzeichnung von Produkten aus von Israel besetzten Gebieten kritisiert. “Das Urteil ist ein klassischer Fall für doppelten Standard. Israel wird anders behandelt als andere Nationen”, sagte Klein der “Bild-Zeitung” (Donnerstagsausgabe).

Ihm jedenfalls seien keine Bemühungen der EU bekannt zur Kennzeichnung von Produkten aus anderen umstrittenen Gebieten, etwa von der Krim oder aus der Westsahara. “Hier wird Politik unter dem Mantel des Verbraucherschutzrechtes betrieben”, kritisierte der Antisemitismusbeauftragte. Zudem sei das Urteil in der Praxis wohl wenig hilfreich, um die Parteien im Nahostkonflikt im Sinne einer Zwei-Staaten-Lösung wieder einander näher zu bringen. Zu den Positionen der Bundesregierung zum Nahost-Konflikt mit Blick auf das Völkerrecht jenseits der Grünen Linien sagte Klein: “Die muss man woanders diskutieren, nicht im Verbraucherschutzrecht.”

Foto: Europäischer Gerichtshof, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Caroline Link hält soziale Medien für “gefährlich”

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Filmregisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link erachtet die sozialen Medien als …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen