Startseite / Wirtschaft / BDI-Präsident kritisiert GroKo-Halbzeitbilanz

BDI-Präsident kritisiert GroKo-Halbzeitbilanz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, hat die Halbzeitbilanz der Großen Koalition kritisiert. “Die Zwischenbilanz der Industrie für die Arbeit der Bundesregierung fällt nicht so erfreulich aus, wie es sich die Koalitionäre selbst bescheinigen. Die Wirtschaft stagniert, und die Bundesregierung bleibt beim Reformtempo hinter den Erwartungen zurück”, sagte Kempf dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagsausgaben). Die Bundesregierung dürfe die großen Risiken für die Wirtschaft nicht länger ignorieren. “Durch die GroKo muss ein Ruck gehen für mehr Investitionen. Finanzpolitisch muss Deutschland jetzt umschalten”, forderte Kempf. “In der Steuerpolitik fehlt bis heute eine Antwort auf den sich verschärfenden internationalen Steuerwettbewerb. In der Energie- und Klimapolitik ist die Bundesregierung gerade dabei, mit übereilter Gesetzgebung die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie zu ruinieren”, kritisierte der Industrievertreter. Positive wertete Kempf die Mittelstandsstrategie und die überarbeite Industriestrategie der Bundesregierung. “Damit erhalten die bislang noch intakten Wertschöpfungsnetzwerke von kleinen, mittleren und großen Unternehmen zurecht die nötige Aufmerksamkeit”, sagte er. “Auch bei der Blockchain-Technologie hat die GroKo die enormen industriellen Potenziale erkannt.”

Foto: Koalitionsvertrag, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Auch ansehen

Familienunternehmer schalten sich in Huawei-Debatte ein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die deutschen Familienunternehmen warnen davor, den chinesischen Huawei-Konzern am Aufbau des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen