Die Rucksack Trends für 2021

Die Rucksack Trends für 2021

Wir feiern die modische Wiederauferstehung unseres Lieblingsteils aus Schulzeiten: Die Rucksack Trends für 2021. Noch vor ein paar Jahren hätte sich wohl kaum eine modebewusste Frau mit einem Rucksack zum Dinner oder gar in einen Club getraut. Diese doppelt geschnürten Behältnisse waren immer viel zu funktional, um als modisch zu gelten.

Heutzutage ist die Taschen-Landschaft jedoch eine ganz andere, und diese praktische Art von Tasche erfreut sich sogar auf den Modewochen in aller Welt großer Beliebtheit. Aber es sind nicht nur die Luxus-Rucksäcke, auch der Alltagsrucksack erlebt ein Revival: Fashionistas in Style-Metropolen von Paris bis New York tragen ihn bei fast jeder Gelegenheit – und das mit ebenso vielen Stolz wie Stilsicherheit. Labels wie Fendi bieten dabei zahlreiche Varianten an, die zu jedem Outfit passen.

Worauf genau solltet ihr beim Kauf achten? Am wichtigsten sind Qualität und Haltbarkeit. Der Rucksack ist ein Accessoire, auf das man sich in allen Situationen verlassen können sollte. Achtet auf Größe und Funktionalität, je nachdem, wohin ihr geht und was ihr transportieren müsst. Sobald ihr die Auswahl eingegrenzt habt, könnt ihr einen Stil wählen, der zu eurer Persönlichkeit oder eurem Outfit passt.

Die drei angesagtesten Modelle für 2021 sind:

Stylische Rucksäcke:Ganz oben auf der Trend-Skala liegen Mini-Rucksäcke. Klar, in der Miniatur-Ausgabe büßen die Accessoires so einiges von ihren viel gepriesenen praktischen Eigenschaften ein. Aber wenn wir dafür in diesem Jahr stylischer unterwegs sind, als alle anderen, nehmen wir das doch gerne in Kauf, oder?

Im glamourösen Metallic Look oder mit Pailletten und Glitzer wird unser neues Lieblings-Accessoire sogar Abend und ausgeh-tauglich. Und praktischer als eine Clutch ist ein Rucksack auch im Kleinstformat allemal.

Everyday Rucksäcke:Ob zum Shopping Bummel, zum Spaziergang am Wochenende oder auch zum Dinner mit Freunden – everyday Rucksäcke sind nicht nur praktische Begleiter, in die problemlos alles passt von Geldbörse über Handy bis zum Reserve Strickjäckchen für kühle Abende, sie sind endlich auch modisch ganz weit vorne.

Auf modische Nummer sicher geht ihr mit einem (sehr angesagten) Modell aus schwarzem Leder. Das passt zu jedem Look und Typ. Eine extra Portion Style bekommt ihr mit einer Variante in gesteppter Optik im Chanel-Stil. Noch eine Stufe weiter oben auf der Trend-Leiter geht es mit einem Modell in Knall-Farben oder im Dauer-stylischer Leo-Print.

Sportliche Rucksäcke:

Diese Modelle bleiben ihrem ursprünglichen Schulranzen- und Sporttasche-Look am nächsten. Doch damit es nicht nach Wandertag aussieht setzen Fashionistas auf große Logo-Prints oder gewagte Materialien wie Vinyl, Fell oder hochwertiges Leder. Der Vorteil: Gym-Outfit, Wasserflasche und Laptop passen trotzdem rein!

Warum also ist er plötzlich ein modischer Trend? Ganz einfach: Es gab schlicht eine Marktlücke für eine Tasche für den täglichen Gebrauch, die zugleich praktisch und schick ist. Voila: der Rucksack. Und heute können wir ihn aus unserem Alltag fast kaum auszudenken.

Über Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Auch ansehen

Stiefel

Woraus werden vegane Schuhe hergestellt?

Vegane Schuhe sind Schuhe, die ohne Materialien tierischen Ursprungs hergestellt werden. Bei ihrer Herstellung werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.