Einführung in Data Science von Joel Grus - Rezension

Einführung in Data Science von Joel Grus – Rezension

Datenwissenschaften sind aktuell eine der aufstrebenden Wissenschaften. Big Data wird immer wichtiger zu verstehen und genau dabei soll dieses Buch helfen.

Dieses Buch führt Sie in Data Science ein, indem es grundlegende Prinzipien der Datenanalyse erläutert und Ihnen geeignete Techniken und Werkzeuge vorstellt. Sie lernen nicht nur, wie Sie Bibliotheken, Frameworks, Module und Toolkits konkret einsetzen, sondern implementieren sie auch selbst. Dadurch entwickeln Sie ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge und erfahren, wie essenzielle Tools und Algorithmen der Datenanalyse im Kern funktionieren.

Falls Sie Programmierkenntnisse und eine gewisse Sympathie für Mathematik mitbringen, unterstützt Joel Grus Sie dabei, mit den mathematischen und statistischen Grundlagen der Data Science vertraut zu werden und sich Programmierfähigkeiten anzueignen, die Sie für die Praxis benötigen. Dabei verwendet er Python: Die weitverbreitete Sprache ist leicht zu erlernen und bringt zahlreiche Bibliotheken für Data Science mit.

Joel Grus ist Softwareentwickler bei Google, zuvor arbeitete er als Data Scientist für eine Reihe von Startups. Er lebt in Seattle, wo er regelmäßig an Treffen zu Datenanalyse-Themen teilnimmt. Er schreibt gelegentlich Artikel für sein Blog joelgrus.com und twittert täglich unter @joelgrus.

Dieses Buch ist eine recht gute Einführung in Data Science. Es gibt einen Überblick über die gängigsten Methoden und Themen im Data Science zu bekommen. Es geht nicht besonders in die Tiefe und an einigen Stellen entschuldigt sich der Autor dafür, dass eine weitere Erklärung den Rahmen sprengen würde. Mir sind die Erklärungen an manchen Stellen etwas mager, aber es führte dazu, dass ich mehr mitdenken musste (was ebenfalls gut für das Verständnis sein kann).

Die Übersetzung aus dem Englischen ist meines Erachtens nach sehr gelungen. Das schöne an der zweiten Auflage ist auch die Aktualisierung zahlreicher Beispiele, was das Buch sehr aktuell macht.

Ich kann das Buch also wärmstens für alle Einsteiger in das Thema Data Science empfehlen.

Wenn du jetzt am Buch interessiert bist, dann findest du es hier auf Amazon. Durch den kauf unterstützt du ohne Mehrkosten unser Magazin.

Über Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Auch ansehen

Alles, was Sie über John Templeton wissen müssen

“Alles, was Sie über John Templeton wissen müssen” – Buchrezension

John Templetons Templeton Growth- Investmentfonds ist einer der weltweit größten Investmentfonds. Seinen Erfolg verdankte Templeton …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen