Analoge vs. digitale Brettspiele: Welche sind besser?

Die Wahrnehmung, die Menschen von Spielen haben, hat sich im letzten Jahrhundert dramatisch verändert. Während in der Vergangenheit, wenn Sie jemanden bitten, Ihnen zu zeigen, was Kartenspiele sind, würde er Ihnen wahrscheinlich ein Kartenspiel bringen, heute würde er Ihnen stattdessen ein Tablet oder ein iPad bringen. Dieser Wandel hat die Tatsache mit sich gebracht, dass das Internet die Wahrnehmung von Spielen und die Zugänglichkeit von Spielen verändert hat. Heutzutage neigt die Welt zur Digitalisierung, und der Spielemarkt ist da keine Ausnahme. Die Leute öffnen lieber ein Spiel auf einer Spieleseite, anstatt soziale Spiele, wie zum Beispiel Brettspiele, persönlich zu spielen, wie in den alten Zeiten, als sich die Leute vor den Häusern versammelten, um gemeinsam ihr Lieblingsbrettspiel zu spielen.

Brettspiele: Analog oder digital?

Einige Spiele sind schon seit geraumer Zeit beliebt, während andere auch heute noch beliebt sind. Wird sich aber der Trend der Digitalisierung fortsetzen, wird er analoge Brettspiele ersetzen, oder gibt es etwas, das Metall, Holz oder Plastik nicht durch Pixel ersetzen kann? Eine eindeutige Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Die Spieleindustrie geht jedoch davon aus, dass die Digitalisierung von analogen Spielen den Umsatz steigern wird und erwartet, dass sich in Zukunft mehr Menschen für digitale statt für analoge Spiele entscheiden werden.

Vorteile von analogen Brettspielen

Im Gegensatz zu digitalen Brettspielen, bei denen es kaum sozialen Kontakt gibt, zumindest nicht von Angesicht zu Angesicht, und bei denen der Solomodus die einzige Option ist, haben analoge Spiele den sozialen Faktor beibehalten und die meisten von ihnen begrenzen nicht die Anzahl der Spieler, die das Spiel spielen können. Einige Tricks und Verhandlungen in Spielen, die Sie wahrscheinlich in Person ausführen, können nicht einfach auf einen PC-Monitor übertragen werden. Anstatt Stunden damit zu verbringen, Ihr digitales Lieblingsbrettspiel alleine zu spielen, ziehen es die Leute vor, es mit ihren Freunden, der Familie oder den Nachbarn zu tun, vor dem Haus, in Parks und an Orten, wo sie den sozialen Faktor beibehalten, Themen diskutieren, das gute Wetter genießen oder einen Drink nehmen können, während sie Ihre Lieblingsspiele genießen. Wie cool analoge Spiele sind, konnte ich mal auf einem Junggesellenabschied feststellen. Hier haben wir verschiedene JGA Spiele gespielt und es war einfach unglaublich witzig. Egal ob der JGA Männer oder Frauen als Zielgruppe hat, bin den richtigen Spielen wird der Abend unvergesslich.

Über Maria Müller

Auch ansehen

Bedeutung von Stirn- und Taschenlampen beim Ausgehen

Die Bedeutung von Stirn- und Taschenlampen beim Ausgehen kann nie genug betont werden. Die meisten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.