Was ist die Börse? – Jugend investiert!

Was ist die Börse?

Was ist die Börse erklärung jugend investiertWas ist eigentlich die Börse und wie kommen die Kursschwankungen von Unternehmen zustande? Das erfahrt ihr hier!

Die Börse ist ein Marktplatz. Aber auf diesem Marktplatz werden kein Obst und Gemüse gehandelt, sondern Wertpapiere wie Aktien und Anleihen. Investoren können hier Wertpapiere weltweit kaufen und verkaufen. Interessant daran ist, dass sich der Preis von Aktien aus Angebot und Nachfrage zusammensetzt. Denken zum Beispiel 50 Leute, dass der nächste Sommer warm wird und dadurch viel Limonade getrunken wird, so sind sie dazu bereit, mehr Geld für die Aktie des Limo-Herstellers „Limo AG“ zu zahlen. Andere 50 Leute denken, dass es eher Regen geben wird und möchten nur weniger Geld für die „Limo AG“ ausgeben. Der Preis der „Limo AG“ pendelt sich dann bei dem Durchschnitt ein. Der Preis wird im sogenannten Chart angezeigt, die etwa so wie im Bild oben aussieht.

Wer sich jetzt Bilder wie bei „The Wolf of Wallstreet“, wo die Leute wild in der Börse herum rennen und sich anschreien, vorstellt, liegt wohl falsch, denn heutzutage wird kein Parketthandel mehr durchgeführt, sondern alles elektronisch über das Internet abgefertigt. Die größte Börse der Welt ist die „New York Stock Exchange“, Europas größte ist (noch) die „London Stock Exchange“ und Deutschlands größte Börse nennt sich „Xetra“. Interessant für euch dürfte noch die Börse „Tradegate“ sein, denn diese ist extra für Privatanleger geschaffen, weil ihr keine Gebühren bei Nutzung zahlen müsst. Bei allen anderen Börsen wird bei jedem Kauf/Verkauf eine Handelsgebühr fällig.

Weiter geht es mit Depots und Brokern, klickt dafür einfach hier, um mehr darüber zu erfahren. Und hier gelangt ihr wieder zur „Jugend investiert!“-Startseite.

Solltet ihr noch Fragen haben so stellt sie gerne in den Kommentaren und wir freuen uns darauf sie zu beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *