Tag 17 der UEFA Euro in Frankreich 2016 – Recap

Finale der Europameisterschaft 2016 in Frankreich

Tag 17 der UEFA Europameisterschaft in Frankreich ist vorüber, Portugal steht als erster Halbfinalist dieser EM fest: So lief das erste Viertelfinale!

Erneut Unentschieden nach 90 Minuten, Portugal gewinnt erst im Elfmeterschießen

Im ersten Viertelfinale dieser Europameisterschaft gewinnt Portugal 6:4 im Elfmeterschießen gegen Polen in einem über weite Strecken sehr zerfahrenen Spiel, ausgerechnet der aktuell stark aufspielende Jakub Blaszczykowskis verschoss dabei seinen Elfmeter. Die Partie aber begann keineswegs so langweilig, wie sie im Verlauf der zweiten Halbzeit und der Verlängerung werden sollte.

Bereits in der 2. Spielminute ging Polen durch Bayern-Stürmer Robert Lewandowski mit 1:0 in Führung, nachdem sich der portugiesische Verteidiger Cedric Soares bei einem weiten Diagonalball von Lukasz Piszczek verschätzt hatte. Dadurch hatte der Pole Kamil Grosicki auf dem linken Flügel viel Platz und legte quer auf den heraneilenden Lewandowski, der unter Bedrängnis als erster an den Ball kam und seinen ersten Turniertreffer erzielen konnte. Vom Schock des frühen Gegentreffers erholt, kamen die Portugiesen nun auch vor das polnische Tor, zunächst aber ohne Erfolg. In der 30. Minute übersah dann der deutsche Schiedsrichter Dr. Felix Brych ein Foul an Cristiano Ronaldo im polnischen Strafraum. Bis auf diesen einen Aussetzer leitete der deutsche Referee die Partie aber sehr ruhig und solide. Nur 3 Minuten nach dieser Szene war es dann erneut ein Bayernspieler, der das Tor machte, doch nicht etwa Lewandowski, sondern Bayern-Neuzugang Renato Sanches machte den 1:1 Ausgleich für Portugal. Nach Doppelpass mit Nani zog der 18-Jährige von der Strafraumkante ab, wobei sein Schuss noch unhaltbar von Grzegorz Krychowiak abgefälscht worden war.

Nach der Halbzeitpause flachte das Tempo der Partie dann zusehends ab, so schoben beide Mannschaften den Ball durch ihre eigenen Reihen und waren zunächst einmal darauf bedacht, kein Gegentor zu kassieren. Die wenigen Chancen, die sich ergaben wurden dabei allesamt von den beiden Torhütern Fabianski und Patricio pariert. So ging das Spiel also in die Verlängerung, in der sich beide Teams ähnlich zurückhaltend verhielten wie in der zweiten Halbzeit. Die Partie sollte sich also erst im Elfmeterschießen entscheiden. Nachdem u. A. die beiden Stürmer-Stars Ronaldo und Lewandoswki die Elfmeter für ihre Nationen verwandelt hatten, war es Jakub Blaszczykowski mit dem 4. Versuch für Polen, der seinen Elfmeter verschoss. Keeper Rui Patricio im Tor der Portugiesen ahnte die Ecke und hielt den Ball von ihm aus gesehen links unten. Den anschließenden Elfmeter verwandelte der eingewechselte Ricardo Quaresma souverän zum 6:4 Endstand und besiegelte damit das Aus für Polen.

Für Diese ist das Erreichen des Viertelfinales sicherlich kein schlechtes Abschneiden bei dieser Europameisterschaft, gegen die Portugiesen wäre mit etwas mehr Glück sogar das Halbfinale drin gewesen, nun können die Spieler und das Trainerteam also in den kommenden Tagen auch ihren Urlaub nach einer langen Saison antreten. Portugal dagegen steht nach diesem Sieg als erster der vier Halbfinalisten fest und trifft am Mittwoch (21 Uhr, Lyon) auf den Sieger der Partie Wales gegen Belgien, im Kampf um den Einzug ins Finale.

Cornelis Mißfeldt

Cornelis ist 18 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er hat in diesem Jahr sein Abitur gemacht und interessiert sich in seiner Freizeit für American Football, Fußball und Gaming.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen