Umfrage: Mehrheit mit Arbeit der GroKo nicht zufrieden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mehrheit der Deutschen ist zur Halbzeit der Regierungszeit nicht zufrieden mit der Arbeit der Großen Koalition. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov für das “Handelsblatt” (Donnerstagsausgabe). Demnach bewerten 45 Prozent der befragten Bundesbürger die Arbeit der Bundesregierung mit “sehr schlecht” (22 Prozent) oder “schlecht” (23 Prozent). Mit “mittelmäßig” beurteilen 37 Prozent die bisherige Regierungszeit der Großen Koalition. Nur zehn Prozent der Befragten bewerten die Arbeit des Bündnisses von CDU, CSU und SPD mit “gut”, weniger als ein Prozent mit “sehr gut”. Sieben Prozent der Befragten antworteten auf die Frage “Wie beurteilen Sie persönlich die Arbeit der Bundesregierung in den vergangenen zwei Jahren” mit “Weiß nicht/keine Angabe”. Für die Erhebung wurden am 5. November 637 Personen via Online-Panel befragt.

Foto: Koalitionsvertrag 2018-2021 wird unterschrieben, über dts Nachrichtenagentur

Über dts Nachrichtenagentur

Die dts Nachrichtenagentur versorgt seit über 10 Jahren ihre Kunden rund um die Uhr mit topaktuellen Nachrichtentexten und Bildern.

Auch ansehen

Buchtipp Gier von Marc Elsberg

Buchtipp: Gier von Marc Elsberg

Die menschliche Natur ist Egoistisch. Alle Handlungen sind von Eigennutzes und Selbstliebe getrieben. Selbst wenn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.