Nachhaltig Leben - Die Challenge

Nachhaltig Leben – Die Challenge

Nachhaltigkeit ist ein großes Thema und man kann sich sicher sein, dass die Wichtigkeit davon mit den kommenden Jahren steigen wird. Warum also nicht schon jetzt anfangen sich genauer damit zu beschäftigen und seiner Umwelt etwas gutes tun? Besser für dich, besser für die Umwelt!

Nach seinem informativen Buch „Nachhaltig Leben für Einsteiger“, hat Christoph Schulz nun gemeinsam mit Carolina Graf ein Interaktives Buch zum Thema Nachhaltigkeit geschrieben: „Nachhaltig Leben – Die Challenge“. Die knapp 190 Seiten bieten eine super Begleitung in ein nachhaltigeres Leben mit 70 konkreten Dingen, die ein jeder machen kann, um die Welt ein wenig zu verbessern.

Inhalt

Es werden insgesamt fünf große Themen angesprochen:

1.) Zuhause und im Büro
2,) Einkaufen
3.) Ernährung
4.) Freizeit und Natur
5.) Unterwegs

Jedes davon wird dabei in mehrere kleinere Kapitel unterteilt, die sich wiederum verschiedenen Gebieten des großen Themas widmen. Zu jedem nachhaltigem Vorschlag gibt es Fakten und Zahlen, die zeigen, was man alles vermeiden kann. Zu jedem Tipp wird genau gesagt, was zu tun ist und wie lange es ungefähr dauert. Das Buch ist in so fern interaktiv, dass man seine Ziele und Erfolge reinschreiben kann, um sie sich zu vergegenwärtigen und nicht zu vergessen. Denn es ist bewiesen, dass man schneller lernt und seine Ziele erreicht, wenn man es auf das Papier bringt, was den ersten Schritt erfolgssicherer macht. Außerdem bekommt man für jede erfolgreich abgeschlossene Challenge, bzw. Änderung im (Konsum-) Verhalten Punkte, die man am Ende des Buches zusammenzählen kann, um einen Vergleich zu bekommen, wie weit man sich entwickelt hat und wo noch Verbesserungsbedarf ist in Hinsicht der Nachhaltigkeit besteht.

Eindruck

Ich fand schon sein Buch „Nachhaltig leben für Anfänger“ sehr gut, denn meiner Meinung nach ist es wichtig auf die Umwelt zu achten und eine individuelle Verantwortung zu haben, die Erde und Gesellschaft ein wenig besser zu machen. Es gibt keinen perfekten Weg sich der Nachhaltigkeit zu nähern, aber das Buch „Nachhaltig Leben – Die Challenge“ ist eine wundervolle Art sein Verhalten bewusster zu untersuchen und gesündere und nachhaltigere Alternativen zu finden. Durch Interaktivität, wird das Buch zum kleinem Tagebuch der Nachhaltigkeit und mit vielen Tipps und Informationen, werden dem Leser die besten Voraussetzungen gegeben, um bewusster zu leben und sich zu verbessern. Und abschließend möchte ich nochmal das Buch zitieren:

„Bist du bereit es anders zu machen?
Bist du bereit die Welt Schritt für Schritt zu verändern und so ein Vorbild für andere sein?
Denn nur, wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen, haben wir eine Chance, etwas zu verändern. Schließlich haben wir nur diese eine Erde!“

(Schulz Christoph, Nachhaltig Leben – Die Challenge, Seite 11, Münchner Verlagsgruppe GmbH, 2020.)

Wenn ihr das Buch spannend findet und unser Magazin ohne zusätzliche Kosten unterstützen möchtet, findet ihr es hier auf Amazon.

Lebst du nachhaltig? Hast du Fragen oder Diskussionsbedarf? Dann bist du herzlichst eingeladen in den Kommentaren dein Anliegen zu hinterlassen!

Über Kinga Sadovskaia

Kinga Sadovskaia 17 Jahre alt und seit 2020 e4sy Redakteurin. Momentan Schülerin und arbeitet an ihrem Abitur. Ihre Freizeit verbringt sie am Liebsten mit lesen, schreiben und musizieren.

Auch ansehen

Buchrezension Die Frau, der ein Meteorit auf den Kopf fiel von Tonye Spiff

Buchrezension: Die Frau, der ein Meteorit auf den Kopf fiel von Tonye Spiff

Jeder hat ab und zu einen schlechten Tag. Es kommt sogar vor, dass die „Pechsträhne“ …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.