EGO - Gewinner sind gute Egoisten - Buchtipp

EGO – Gewinner sind gute Egoisten – Buchtipp

Nach seinem Bestseller “Erfolg” hat Julien Backhaus sein nächstes Buch veröffentlicht: In “EGO – Gewinner sind gute Egoisten” zeigt Backhaus auf, warum gesunder Egoismus langfristig erfolgreicher und glücklicher macht. Wir haben das Buch gelesen und verraten dir, warum “EGO” es zum Buchtipp geschafft hat.

EGO – Gewinner sind gute Egoisten

Im März diesen Jahres ist das neue Buch von Julien Backhaus erschienen. Backhaus ist Verleger einiger Zeitschriften, unter anderem dem Erfolgs-Magazin und hat in seiner jungen Karriere bereits mit zahlreichen erfolgreichen und prominenten Menschen zusammengearbeitet. Seine Learnings aus den zahlreichen Gesprächen und Beobachtungen hat er in seinem ersten Bestseller ERFOLG zusammengefasst und für jeden verständlich aufbereitet. In seinem neuen Buch “EGO” geht es um Egoismus, genauer gesagt darum, warum gesunder Egoismus jeden Einzelnen erfolgreicher und zu einem glücklicheren Menschen macht.

Warum Egoismus gut ist

“Egoismus ist eine gute Eigenschaft.” Alleine mit diesem Satz würde man bei der Mehrheit der Menschen vermutlich auf Ablehnung stoßen. Egoismus wird in unserer heutigen Gesellschaft viel zu oft mit Selbstbesessenheit, Selbstsucht oder Selbstverliebtheit gleichgesetzt. Wörter mit denen wir allesamt hauptsächlich negative Assoziationen haben. Und so beginnt Backhaus in seinem Buch zuerst damit mit den negativen Vorurteilen über Egoismus aufzuräumen. Er stellt dar, was einen guten Egoisten ausmacht und warum Egoismus prinzipiell eine positive Eigenschaft ist. Zu all seinen Thesen und Tipps liefert er außerdem überzeugende Beispiele berühmter und erfolgreicher Beispiele und zeigt auf, wie diese mit gesundem Egoismus erfolgreich wurden und dadurch langfristig einen positiven Beitrag zu unserer Gesellschaft liefern konnten. Getreu dem Motto: Nur wer stark ist, kann andere stark machen. Nur wer hat, kann auch geben.

Doch bei der reinen Theorie zum guten Egoismus belässt es Backhaus nicht: So enthält das Buch außerdem ein weiteres Kapitel, dass vom Coach für Persönlichkeitsentwicklung Michael Jagersbacher geschrieben ist und zusätzlich konkrete Handlungsempfehlungen für die direkte Umsetzung des positiven Egoismus in den eigenen Alltag mitliefert.

Buchtipp – absolute Empfehlung

Für mich persönlich ist dieses Buch eines der Top Bücher des bisherigen Jahres. Das Buch verdeutlicht, warum wir Menschen in vielen Situationen öfter nach unserem eigenen Willen handeln sollen und dadurch langfristig glücklicher werden. Es zeigt, wie wir durch egoistisches Verhalten zu einer glücklichen und erfolgreichen Person werden und dadurch einen noch größeren Mehrwert für unsere Mitmenschen liefern können. Das Buch ist dabei auf fast jede Lebenssituation anwendbar, egal ob der Leser jung oder alt ist, ob es um die Themen Finanzen, Karriere oder Liebe geht. Dieses Buch sollte meiner persönlichen Meinung nach Jeder gelesen haben.

Wer das Buch lesen möchte und ohne zusätzliche Kosten unser Magazin unterstützen möchte, kann es hier über Amazon bestellen. Vielen Dank! ?

Über Simon Becker

Simon ist 21 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er studiert in Hamburg Sozialökonomie und arbeitet als Fußballtrainer.

Auch ansehen

Krypto auf dem Handy - Tipps, Tricks und passende Wallets

5 Dinge, die Sie über die Krypto-Generierung wissen müssen

Die Kryptowährungsbranche ist ein sehr volatiler Markt, und Sie müssen sich mental auf seine Marktvolatilität …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.