Startseite / Literatur / Bilanzen lesen und verstehen von Gerald Pilz – Buchempfehlung
Bilanzen lesen und verstehen von Gerald Pilz - Buchempfehlung

Bilanzen lesen und verstehen von Gerald Pilz – Buchempfehlung

Um ein Unternehmen vernünftig bewerten zu können, ist es unglaublich wichtig eine Bilanz verstehen und analysieren zu können. Das Buch “Bilanzen lesen und verstehen” von Gerald Pilz ist dafür ein idealer Ratgeber. In kompaktem Format werden in dem Buch alle Grundlagen und Formeln für die Bilanzanalyse verständlich erklärt.

Bilanzen lesen und verstehen von Gerald Pilz – Buchempfehlung

Wer in ein Unternehmen investieren möchte, zum Beispiel in dem er Aktien kauft, sollte sich vorher ausgiebig über das Unternehmen informieren. Wie gut doch, dass die Unternehmen uns eine Vielzahl dieser Daten bereits in der Bilanz darlegt. Wir müssen diese Daten nur herauslesen, analysieren und verstehen können. Das Buch “Bilanzen lesen und verstehen” von Gerald Pilz ist dafür ein praktischer Ratgeber. Das Buch im handlichen Kompaktformat ist dafür ein perfekter Ratgeber.

Im Buch wird kurz, aber sehr verständlich und mit zahlreichen Beispiel, erklärt, was eine Bilanz ist und wie eine Gewinn- und Verlustrechnung funktioniert. Der Großteil des Buches befasst sich aber mit verschiedenen Analysemethoden, um die wichtigsten Daten und Fakten aus der Bilanz oder GuV herauslesen und interpretieren zu können. So wird zum Beispiel erklärt, wie man die Kapital- und Finanzierungsstruktur und die Vermögenslage aus der Bilanz herauslesen kann. Dies wird immer Anhand eines sehr verständlichen Beispiels erklärt, damit die Verwendung der entsprechenden Formeln auch verstanden wird. Außerdem wird immer erklärt, wie das entsprechende Rechenergebnis zu interpretieren ist und worauf zu achten ist.

Genau wie bei der Bilanz werden auch die Analysemethoden für die Gewinn- und Verlustrechnung sehr verständlich erklärt. So wird zum Beispiel erklärt, wie der Jahresüberschuss errechnet wird oder wie eine Rentabilitätsanalyse durchgeführt und interpretiert wird. Am Schluss des Buches werden außerdem noch die Unterschiede zwischen der Bewertung nach dem HGB, dem Steuerrecht und der IFRS erklärt. Außerdem findet sich in dem Buch ein ausführliches Glossar, dass die wichtigsten Grundbegriffe auch für Bilanzanfänger erklärt.

Das Buch ist wirklich sehr verständlich geschrieben und dient auch nach dem Lesen des Buches als ein super Nachschlagewerk für Formeln und Interpretationen. Jedem, der kurz und knapp das wichtigste der Bilanzierung und der Analysemethoden lernen möchte, kann ich dieses Buch wirklich nur sehr ans Herz legen. Das Buch kannst du hier kaufen.

Über Simon Becker

Simon ist 21 Jahre alt und Redakteur bei E4SY. Er studiert in Hamburg Sozialökonomie und arbeitet als Fußballtrainer.

Auch ansehen

Machine Learning mit Python - Buchrezension

Machine Learning mit Python – Buchrezension

Machine Learning ist zu einem wichtigen Bestandteil vieler kommerzieller Anwendungen und Forschungsprojekte geworden, von der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen