European by choice – Kleidung im Europa-Style

European by choice – Kleidung im Europa-Style

Du ein stolzer Europäer in der Europäischen Union? Dann wird dir das Modelabel European by choice bestimmt gefallen.

Per Zufall bin ich im November letzten Jahres über einen Post von Guy Verhofstadt auf eine Indigogo Kampange unter dem Claim „Fashion with the european flag“ gestoßen. Hier hatten zwei Belgier die Idee Kleidung im Stille der EU-Flagge herzustellen. Es dauerte nicht lange und schon hatten die beiden Jungs ihr Projekt mit über 407% der eigentlich gewünschten Summe finanziert bekommen. Dies inspirierte sie darauf eine eigene Firma zu machen.

Dafür musste zu allererst ein eingängiger Name her und das Modelabel European by choice entstand. So kann man nun im eigenen Webshop unter europeanbychoice.com auf eine europäische Shoppingtour gehen. Das konnte ich mir natürlich auch nicht entgehen lassen und habe mir zu Testzwecken ein T-Shirt bestellt.

Das T-Shirt, welches ihr im Titelbild sehen könnt, ist mit einem Standartpreis von 22,00 € definitiv im höheren Segment platziert. Zudem kommen je nach Wohnort noch Versandkosten hinzu. Dies waren in meinem Fall mit Deutschland X €. Der Stoff des T-Shirts hat eigentlich eine sehr gute Qualität, jedoch hatte ich aus irgendeinem Grund auf der vorderen Innenseite einen komischen klebrigen Fleck und oben hinten beim Nacken einen kleinen Riss. Für diesen Preis nicht ok, also habe ich den Support angeschrieben. Dieser hat schnell und ohne großes Theater reagiert und mir ein neues T-Shirt geschickt. Dieses war, bis auch eine grenzwertig verarbeitete Stelle, makellos. Normalerweise schwankt meine Größe immer zwischen M und L, aber die T-Shirts sind recht eng geschnitten, weshalb es richtig von mir war es in L zu bestellen.

Fazit – European by choice

Die Kleidung mag zwar im Preis-/ Leistungsverhältnis etwas teuer sein, jedoch finde ich die Idee unglaublich gut. Die Designs sind cool und kreativ gestaltet und ich freue mich nun nach außen als stolzen EU Bürger präsentieren zu können.

Wenn ihr jetzt auch Lust auf European by choice bekommen habt, schaut euch mal unbedingt deren Webshop an. 🙂

Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen