Was brauche ich zum Investieren? Erklärung Depot und Broker – Jugend investiert!

Was brauche ich zum Investieren? Depot und Broker einfach erklärt!

Was brauch ich zum Investieren Depot und Broker einfach erklärt

Die letzten Lektionen waren ja recht interessant, doch was brauche ich zum Investieren? Ein Depot mit Broker und was das eigentlich ist, erklären wir dir hier! 😀

Ein Depot ist im Endeffekt nichts anderes als der Ort, wo deine Wertpapiere nach dem Kauf aufbewahrt werden. Du kannst es dir wie ein Schließfach vorstellen, nur dass es nicht real ist, sondern lediglich virtuell. Das Depot wird bei einer Bank geführt, um mit dem Investieren zu beginnen, musst du also zuerst ein Konto und ein Depot bei einer Bank eröffnen. Wir schlagen an dieser Stelle vor, dass du dies bei einer Direktbank tust, da fast alle Direktbanken keine Konto- und Depotführungsgebühren verlangen und auch die Kosten, die beim Wertpapierkauf, eine sogenannte Order, sehr gering sind. Beispiele wären die Comdirect oder OnVista.

Um jetzt eine Order durchzuführen, um dein Depot zu füllen, gehst du zum Broker deiner Bank. Hier suchst du zum Beispiel nach der Aktie, die du kaufen möchtest. Dies kannst du entweder, indem du den Namen des Unternehmens eingibst oder indem du mit der spezifischen Wertpapierkennnummer (kurz WKN) oder der spezifische International Securities Identification Number (kurz ISIN) ein Wertpapier suchst. Nun kannst du die Menge angeben, welche du kaufen möchtest, sowie die Börse, an der du das Wartpapier kaufen möchtest. Danach kannst du deinen Ordertyp auswählen. Wähle hier IMMER „Limit-Order“, welche aussagt, dass du nur kaufst, solange der Preis des Wertpapieres kleiner oder gleich einem von dir angegebenen Preis ist. Eine „Billigst/Bestens-Order“ wäre überhaupt nicht die Beste oder Billigste, sondern es bedeutet die schnellste Ausführung, sprich ihr würdet einfach beim nächsten Kurs kaufen, egal wie unverschämt teuer er wäre.

So, ich hoffe ihr habt alles verstanden und seid nun bereit, mehr über die Börse zu lernen. Klickt dafür hier, um zu lernen, was beim Investieren wichtiges zu beachten ist. Und hier gelangt ihr wieder zur „Jugend investiert!“-Startseite.

Solltet ihr noch Fragen haben, schreibt sie gerne in Kommentare. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.