Gamescom 2016 Tag 1 Highlights

Kalle und ich waren heute für euch auf der Gamescom unterwegs. In diesem Artikel stellen wir euch unsere Highlights vor.

Gigantics

Eine der größten Überraschungen war das Spiel Gigantics aus dem Hause Perfect World. In dem Spiel treten zwei Teams à fünf Spieler gegeneinander an, deren Ziel die Zerstörung des gegnerischen Wächters ist. Mit seiner Spielart erinnert es etwas an Overwatch.
Überzeugt haben uns neben der Idee des Spiels auch das comichafte Aussehen und das entstandene Spielgefühl. Es hat einfach nur Spaß gemacht.

Dreadnought

In Dreadnought treten zwei Fünferteams mit selbst optimierten Raumschiffen in einem Luftkampf gegeneinander an. Hier gibt es wie in so vielen Computerspielen Klassen, aus denen der Spieler wählen kann. Neben dem klassischen Tank gibt es auch eine Scharfschützen ähnliche Klasse sowie einen Supporter, einen Allrounder und eine Stealth-Klasse.
Das hört sich alles erst einmal sehr unterhaltsam an, war aber nicht unser Geschmack. Es wirkte wie World of Warships in der Luft und mit ein Paar mehr Möglichkeiten. Als Free-to-Play Titel macht es sicher Spaß, aber Geld sollte man unserer Meinung nach dafür nicht ausgeben.

The Climb

In The Climb geht man, wie es der Name schon vermuten lässt, klettern. Steile Felshänge und eine intuitive Steuerung erwarten einen in dem Virtual-Reality-Game. Die Grafik sieht grandios gut aus und das Spiel ist definitiv eins meiner Favoriten.

Batman Arkham VR

Sehr cool war auch Batman Arkham VR, auch wenn man nichts vom Spiel selbst gesehen hat, die Technik, Grafik und gute Steuerung legen eine ideale Grundlage für das eigentliche Spiel, auf das wir sehr gespannt sind.

Planet of Heroes

Interessant für alle Smartphone-Gamer dürfte Planet of Heroes werden. Das MOBA ist ein tolles “Heroes of the Storm/LoL” für zwischendurch. Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, schaut doch auf moba.my.com vorbei.

Mount & Blade II: Bannerlord

Mount & Blade II: Bannerlord wurde uns von einem der Entwickler als das Spiel, das RPG, Action Spiel und Strategie vereint, vorgestellt. Es ist ein Echtzeitstrategiespiel, in dem der Spieler sich in der dritten Person in den Helden hineinversetzen kann und seine Truppen in den Krieg führt, seine Festung verteidigt oder mit diplomatischem Geschick seinen Einfluss vergrößert. Leider wird es anfangs nur für die Konsole verfügbar sein, da die Entwickler erst einmal sehen wollen, wie sich das Spiel schlägt.

 

Mehr Informationen zu den einzelnen Spielen folgen in nächster Zeit.
Viele Grüße von der Gamescom, Kalle und Tim 🙂

Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. Momentan absolviert er zudem ein duales Studium im Bereich Wirtschaft.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um diese Seite weiter in vollen Ausmaß zu nutzen, musst du zur Kenntnis nehmen, dass wir Informationen speichern. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Ebenso stimmst du der Verwendung von Cookies zu, die insbesondere dem Tracking dienen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen