Maxdome, Sky Go, Netflix oder Amazon Prime? – Der große Video Streaming Dienst Vergleich

Maxdome, Sky Go, Netflix oder Amazon Prime Der große Video Streaming Dienst Vergleich Stream Anbieter

Video Streaming Dienste sind extrem beliebt geworden, doch für welchen Anbieter für Filme und Serien sollte man sich entscheiden? Maxdome, Sky Go, Netflix oder Amazon Prime? Wir helfen euch mit unserem großen Video Streaming Dienst Vergleich.

Maxdome, Sky Go, Netflix oder Amazon Prime Video? – Der große Video Streaming Dienst Vergleich

Die großen Platzhirsche sind Netflix und Amazon Prime Video, daneben existieren noch die Plattformen Sky Go und Maxdome.

Der Preis

Amazon Prime erhält man für 69€ pro Jahr (5,75€ pro Monat) oder 8,99€ pro Monat. Darin, das darf man nicht vergessen, ist aber auch Amazon Prime Musik enthalten, der Musik Streaming Dienst von Amazon, ebenso wie Twitch Prime, der Premium Account für die beliebte Gaming-Stream-Plattform  und das Verschicken von Amazon-Bestellungen ohne Versandkosten zum nächsten Werktag. Zusätzlich kann man sich Filme und Serien, die nicht im Primeprogramm verfügbar sind, für wenige Euros dazu kaufen oder ausleihen.

Bei Netflix darf man sich zwischen drei Varianten entscheiden. In der Basis-Variante zahlt man 7,99€ pro Monat, kann nur auf einem Gerät gleichzeitig schauen und das nicht mal in HD. Wer das möchte muss zur Standart-Variante greifen, hier zahlt man 9,99€, darf HD auf 2 Geräten gleichzeitig schauen. In der Premium-Variante für 11,99€ darf man sogar auf bis zu 4 Geräten gleichzeitig schauen und das in Ultra-HD, also 4K-Auflösung.

Maxdome besteht aus nur einem Paket, welches man sich für 7,99€ pro Monat zulegen kann. Titel können hier auf zwei verschiedenen Geräten gleichzeitig abgespielt werden.

Sky Go ist bei jedem Sky Paket dabei, das Entertainment und Cinema Paket kostet 19,99€ pro Monat im ersten Jahr und ab dem zweiten ganze 42,49€ pro Monat! Man bekommt aber auch einen Receiver für den Fernseher mit dazu, kann aber nur auf einem Gerät gleichzeitig schauen.

Das Programm

Man sieht schon, dass lediglich Sky mit einem absurd hohem Preis aus der Reihe tanzt, die anderen Anbieter liegen recht nah aneinander. Die Entscheidung für einen Dienst fällt demnach über das Programm, also die angebotenen Filme und Serien. Über die Seite JustWatch kann man sehr gut filtern, wo es was zu sehen gibt und nach speziellen Wünschen suchen.

Sky ist meiner Ansicht nach nur relevant, wenn man direkt zum Start einer neuen Game of Thrones Staffel die Folgen gucken möchte. Alternativ kann man sich jene aber auch über Amazon dazu leihen oder kaufen.

Maxdome ist ein netter Allrounder für die ganze Familie und bietet Serien-Klassiker, wie The Big Bang Theory, Hawaii Five-O und Lost, sowie viele gute Filme, wie Nachts im Museum, Indiana Jones, Avatar und Die Unfassbaren. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist angemessen.

Netflix ist, wenn man in HD oder, und das möchte ich eigentlich mindestens, Full HD schauen möchte, etwas teurer als Maxdome und Amazon Prime und richtet sich vor allem an Serien-Fans. Hier gibt es brandneue Super-Serien wie Doctor Who, Breaking Bad, Suits und House of Cards und sogar sehr gute Eigenproduktionen, wie Orange is the New Black oder Marvels Daredevil. Die Filmauswahl ist in Ordnung, aber definitiv schlechter als die der Konkurrenten.

Amazon Prime hat meiner Ansicht nach das Beste Preis/Leistungsverhältnis. Es gibt viele neue und alte Filme und Serien zur Auswahl. Es geht von Klassikern wie The Big Bang Theory über The Flash bis hin zu Vikings ebenso wie Die Bestimmung, die Unfassbaren 1 und vorallem auch 2. Dazu kommen auch sehr gute Eigenproduktionen wie Lucifer,  American Gods und Mr. Robot.

Fazit vom Video Streaming Dienst Vergleich

In Hinblick darauf, was neben den Filmen uns Serien auch bei Amazon Prime mit eingeschlossen ist, habe ich mich für ein Amazon Prime Abo entschlossen. Auch werden die Filme und Serien immer wieder durchgetauscht, sodass man ständig etwas neues sehen kann. Wer krass auf Serien steht, kann auch Netflix nehmen, sollte aber mindestens die Standart-Variante nehmen um wenigsten HD zu bekommen. Eine Frechheit, dass für 9,99€ noch kein Full HD verfügbar ist, sondern erst aber 11,99€ mit dem Ultra-HD. Wer nicht direkt die neusten Filme und Serien sieht und vor allem eher auf Filme steht, der kann mit Maxdome für einen guten Preis auch sehr glücklich werden. Sky schließe ich wegen dem Preis komplett aus.

Wer keinen Smart TV hat und nicht ständig seinen PC anschließen will, dem empfehle ich auch den Fire TV Stick. Damit lassen sich auch Netflix und Maxdome sowie normale Fernseh-Porgamme und Mediatheken schauen, optimiert ist er aber natürlich für Amazon Prime.

Wie fandet ihr unseren Video Streaming Dienst Vergleich? Welchen Anbieter habt ihr? Maxdome, Sky Go, Netflix oder Amazon Prime? Was ist euch besonders wichtig? Hinterlasst uns gerne einen Kommentar. :)

Tim Senger

Tim ist Leiter und Chefredakteur von E4SY. 2013 ist er das erste Mal jour­na­lis­tisch für ein Spielemagazin aktiv geworden. In seiner Freizeit geht er gerne tanzen, schwimmen und beschäftige sich mit Medien aller Art.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *